ACHTUNG: Die Musterweberei hat Ihre Türen am 31.12.2022 dauerhaft geschlossen. Die Webseite wird ab diesem Tag nicht mehr aktualisiert und in März 2023 vom Netz genommen.

 


DIY-Küchentuch weben

Mittwoch, 7.12.2022.

6 h zwischen 8 und 18 Uhr.

Details siehe unten.

Weben am Mini-Webrahmen

Zahle 1x und bring a friend!

Sonntag, 11.12.2022, 15-17.30

Details siehe weiter unten.

Weihnachtswerkstatt

Packerlanhänger gestalten.

Samstag, 17.12.2022, 10-11.30

Details siehe weiter unten.

 



DIY-Küchentuch weben

Am fertig eingerichteten Hebelwebstuhl ziehst du die Fäden in deinem DIY-Projekt. Eigentlich ziehst du nicht, sondern schießt. Klingt gefährlich, hat aber ein weiches Küchentuch als Ergebnis. Design und Ausführung liegen in deinen Händen, das fertige Tuch auch: Ca. 40*60 cm, verwendbar als Geschirr- oder Handtuch. Hin und her und hin und her - selber weben ist nicht schwer.

Vorbereitung

Zu Beginn erkläre ich Funktionsweise und Bedienung des Webstuhls. Du weißt dann, was du mit den Hebeln machst, wie ein Muster entsteht und wie das Garn auf die Spule kommt. Anschlag, Schuss und Schaft sind keine Fremdwörter mehr für dich.

Zeitplan

  • Mittwoch, 7.12.2022.
  • Du verbringst etwa 6 Stunden in der Weberei.
  • Wähle deine 6 Stunden im Zeitraum von 08:00 bis 18:00 Uhr.
  • Eine Aufteilung auf zwei Blöcke ist möglich (Mittagspause & Co).
  • Die 6 Stunden inkludieren rund 30 Minuten Theorie.
  • Die Musterweberei befindet sich in der Albrechtstraße 86, 3400 Klosterneuburg. 

Weben

Nachdem du aus über 20 Farben deine Wunschfarbe(n) gewählt hast, startest du. Spielerisch erkundest du Mustervariationen und legst das Design für dein einzigartiges Küchentuch fest. Anschließend webst du dein eigenes Stück Stoff.

Material

  • Gewebt wird mit GOTS-zertifiziertem Garn: 60 % Baumwolle, 40 % Leinen.
  • Farben: Weiß, gelb, orange, rosa, rot, blau, grün, braun, schwarz - das meiste in mehreren Farbtönen. 
  • Dichte der Kette: 7 Fäden auf 1 cm. Das fertige Tuch ist dicker als ein herkömm-liches Geschirrtuch und dünner als ein Handtuch.
  • Das fertige Tuch ist bei 60° C waschbar und kann in den Trockner.

Fertigstellung

Nach etwa 6 Stunden hast du die passende Länge für dein Küchentuch. Wir nehmen den Stoff vom Webstuhl. Du erhältst eine schriftliche Anleitung, wie du den Stoff zuhause weiter bearbeitest, bevor du alle vier Seiten umnähst - dein Tuch ist fertig.

Voraussetzungen

  • Besondere Kenntnisse:
    Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.
  • Gute Laune: Bringe sie mit! Ganz viel davon!
  • Du hast noch nie gewebt?
    Super! Sei offen für Neues und lasse dich auf dein DIY-Projekt ein.
  • Ich stehe für Fragen während der gesamten 6 Stunden zur Verfügung.
  • Freue dich auf Kreativität.
  • Vielleicht entdeckts du ein neues Hobby!



Workshop am Mini-Webrahmen 1+1

 

Weihnachtsgeschenk an dich: Bring a friend! Buche/bezahle einen Workshop und bringe jemanden mit: Freundin, Schwester, Mama, Oma, Tanke, Nachbarin, Kollegin - gilt auch für Männer ;). Sonntag, 11.12.2022, 15-17.30/18.00 Uhr.

 

Mit weicher, farbenfroher Wolle und Zeit für Kreativität genießen wir die Vorweihnachtszeit . Wir lassen die Seele baumeln und genießen die Auszeit vom Alltag. Wir treffen uns ... im Esszimmer ... und wer möchte, kann nach dem Workshop die Räumlichkeiten der Weberei besichtigen.

Vorbereitung

Einleitend erkläre ich die Verwendung des Webrahmens. Du weißt dann, wie du den Rahmen bespannst, die Wolle effizient auf die Webstäbe bringst und was du tun musst, damit dein Wunschbild am Webrahmen entsteht.

Weihnachtsbild weben

Kreativität

Nach dem kurzen Theorieteil kann es losgehen: Webmotiv finden, Wolle aussuchen, Rahmen bespannen, weben. Das Gewebe (~18*22 cm) anschließend besticken oder mit Perlen verzieren. Die kreative Atmosphäre genießen.

Webstuhlfamilie

Auf Wunsch kannst du nach dem Workshop die großen Brüder des Mini-Webrahmens besuchen: Kontermarsch-, Hebel- und Musterwebstuhl. Du siehst, wo die kreativen Ideen, Stoffe und Produkte der Musterweberei entstehen.


 

Wie läuft der Nachmittag ab? Wann soll ich wo sein? Soll ich Wolle mitnehmen? Ist das etwas für mich? Ich kann nicht weben, kann ich trotzdem teilnehmen?

 

Zeitplan

  • Sonntag, 11.12.2022,
    15:00 - 17:30 (18:00) Uhr.
  • Der Workshop findet in 3400 Klosterneuburg, Albrechtstraße 86, statt. 
  • 14:45 - 15:00
    Eintreffen und Ankommen.
  • 15:00- 17:30Uhr
    Workshop. Wir starten pünktlich.
  • 17:30 - 18:00Uhr (optional)
    Besichtigung des Herzstücks der Musterweberei.

Material

  • Gewebt wird am Mini-Webrahmen. Größe ca. 23*23 cm. Das fertige Bild misst rund 18*22 cm.
  • Der Webrahmen wird für die Dauer des Workshops zur Verfügung gestellt.
  • Wolle in unterschiedlichen Farben und Stärken steht zur Verfügung. Ebenso Holzperlen,  Geschenks-bänder und kleine Christbaumkugeln. Scheren und Nadeln sowieso.

Voraussetzungen

  • Besondere Kenntnisse:
    Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.
  • Gute Laune:
    Bringe sie mit! Ganz viel davon!
  • Du hast noch nie gewebt?
    Super! Sei offen für Neues und lasse dich auf einen schönen Nachmittag ein.
  • Freue dich auf Kreativität in gemeinsamer Runde.
  • Vielleicht entdeckts du ein neues Hobby!

Shopping: Wenn dir die Trennung vom Mini-Webrahmen nach dem Workshop schwer fällt, weil du dich in ihn verliebt hast oder du ihn verschenken möchtest: Er steht zum Kauf bereit. Ebenso eine kleine Auswahl an Garnen (weben, stricken, häkeln), weihnachtlichen Geschenkssackerln in unterschiedlichen Größen und kleinen Duftkissen.



Weihnachtswerkstatt

In der Weihnachtswerkstatt gestaltest du Packerlanhänger & Geschenksbänder aus Wolle, Garn, Holzperlen und kleinen Christbaumkugeln. Deine Unikate aus Quasten und Kordeln lassen jedes Packerl noch schöner aussehen! Samstag, 17.12.2022, 10-11.30 (12.00) Uhr.

 

Vorbereitung

Ich zeige, wie Kordeln gedreht und Quasteln gewickelt und gebunden werden. Außerdem, wie du die beiden zusammenbringst. Plus, wie Perlen und Kugerl integriert werden können.

Zeitplan

  • Samstag, 17.12.2022,
    10:00-11:30 (12:00) Uhr.
  • Der Workshop findet in 3400 Klosterneuburg, Albrechtstraße 86, statt. 
  • 10:00-11:30
    Packerlanhänger & Geschenksbänder aus Kordeln "basteln".
  • 11:30-12:00 optional Besichtigung des Herzstücks der Musterweberei & am Mini-Markt shoppen.

Kreativität

Dann geht's los: Wolle oder Garn aussuchen, Dicke und Länge der Kordeln festlegen, drehen. Fülle und Länge der Quasteln festlegen, wickeln, binden. Drehen, wickeln, binden, fädeln. Fertig. 

Material

  • Wolle vom schwedischen Schaf.
  • GOTS-zertifizierte Wolle.
  • GOTS-zertifiziertes Mischgarne aus 60 % Baumwolle und 40 % Leinen.
  • Holzperlen, kleine Christbaumkugeln.
  • Scheren, Nadeln und Maßbänder stehen zur Verfügung.
  • Das Material ist im Workshoppreis inkludiert.
Stoffsackerl
Stoffsackerl

Mini-Markt

Auf Wunsch: Nach dem Workshop das Herzstück der Weberei besuchen und etwas über die Webstühle erfahren und/oder am Mini-Markt Schönes aus der Weberei shoppen.

Voraussetzungen

  • Besondere Kenntnisse:
    Nicht erforderlich.
  • Gute Laune: Bringe sie mit! Ganz viel davon!
  • Du hast noch nie gekordelt und gequastelt? Super! Freue dich auf Kreativität in gemeinsamer Runde.